Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/einsneunundneunzig

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
schäferstündchen

ja, der titel lässt nun einiges vermuten, vielleicht sogar hoffen, aber is' nich', nix mit schäfestündchen im eigentlichen wortsinn, in meinem blog wird nicht gepimpert, hier wird geschrieben und eventuell noch gelesen, kommt auf euch an, einige haben ja schonmal reingeschaut, so kam's dann auch zur vermutung der schäferei, nette assoziationskette eigentlich, aber schäfer bin ich nicht, auch wenn der gedanke mich grad ein wenig reizt, eigentlich wär so ein hirtenleben doch ganz lustig, bis auf den schafgestank, und schwupps ist sie weg, die begeisterung, denn er ist da, der schafdung, schafe stinken sehr, zumindest für meine olfaktorischen sinne, toller begriff, hab ich aus "das parfüm", buch, nicht film, sollte man gelesen haben, süskind schreibt schon nicht schlecht, der alte patrick, aber zurück zum schäfersein oder nicht sein, ich bin jedenfalls keiner, auf dem bild, das ist der jagger, seineszeichens coolster dackel-terrier-mischling im ganzen multiversum, und der fakt, dass als vater im pass "der wilde willie von der schönhauser-allee" steht, lässt ihn noch umso einzigartiger werden, fehlen tut er mir, der jagger...

 

und mit dem gedanken sag ich vorerst over and aus

15.9.09 16:16
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung